Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Satzarten | Satzglieder | Satzgliedbau | Satzbaupläne | Wortstellung | Zusammengesetzter Satz | Verneinung |
 

Die Partizipgruppe

 
 
Eine Partizipgruppe ist eine Wortgruppe, deren Kern ein als Adjektiv verwendetes Partizip ist (siehe Der Satzgliedbau).

Partizipgruppe
Erweiterung  Kern
in Höhlen  lebende Fledermäuse
viel gelesene  Bücher

Im Prinzip können alle Präsenspartizipien als Adjektive verwendet werden. Bei den Perfektpartizipien gelten einige Einschränkungen. Siehe Das Partizip Perfekt als Adjektiv.

Die Partizipgruppen werden meist zu den Adjektivgruppen gerechnet. Sie haben aber eine andere Erweiterungsstruktur und die Zahl ihrer möglichen Funktionen im Satz ist beschränkter.

Erweiterungen  
Wortstellung
Funktionen


Erweiterungen

Eine Partizipgruppe kann in der Regel in einen Satz umgewandelt werden. Die Erweiterungen, die in der Partizipgruppe stehen dürfen oder müssen, entsprechen den Satzteilen, die beim Verb im Satz stehen:

Partizipgruppe Satz
in Höhlen lebende Fledermäuse  Fledermäuse leben in Höhlen.
viel gelesene Bücher Bücher werden viel gelesen.

Partizipien können somit je nach dem Verb, zu dem sie gehören, mit den folgenden Satzteilen zu Partizipgruppen erweitert werden:

Akkusativobjekte:
der seinen jüngsten Enkel verwöhnende Großvater  (Der Großvater verwöhnt seinen jüngsten Enkel)
viele den Verkehr hindernde Straßenarbeiten (Viele Straßenarbeiten hindern den Verkehr)
 
Dativobjekte:
die den Schülern helfende Lehrerin (Die Lehrerin hilft den Schülern)
der dem schnellsten Läufer überreichte Preis (Der Preis wird dem schnellsten Läufer überreicht)
 
Genitivobjekte:
ihr des Trostes bedürfender Exgatte (Ihr Exgatte bedarf des Trostes)
 
Präpositionalobjekte:
die auf den letzten Bus wartenden Leute (Die Leute warten auf den letzten Bus)
ein sich vor Fremden fürchtendes Kind (Das Kind fürchtet sich vor Fremden)
 
Adverbialbestimmungen
ein viel zu schnell fahrender Automobilist
(Der Automobilist fährt viel zu schnell)
seine in Mailand gekauften Designerschuhe (Die Designerschuhe wurden in Mailand gekauft)
 
Prädikative
sein immer trauriger werdender Onkel (Sein Onkel wird immer trauriger)
die sich ärgernden Kunden des Salons (Die Kunden des Salons ärgern sich)

Im Prinzip kann eine Partizipgruppe wie ein Satz beliebig mit Satzteilen erweitert werden. Wie beim Satz gilt die Einschränkung, dass die Erweiterungen sinnvoll sein müssen. Mehr noch als beim Satz gilt, dass die Art und Anzahl der Erweiterungen nicht der Verständlichkeit im Wege stehen sollten:

Die sich über die bei den Olympischen Spielen gewonnenen Medaillen freuenden Sportler feiern die ganze Nacht.

Besser:
Die Sportler feiern die ganze Nacht, weil sie sich über die Medaillen freuen, die sie bei den Olympischen Spielen gewonnen haben.


Wortstellung

Das Partizip steht in der Partizipgruppe an letzter Stelle. Die Erweiterungen stehen vor ihm und haben in der Partizipgruppe die gleiche Stellung wie die Satzglieder in einem entsprechenden Relativsatz:

das
vor drei Tagen aus meiner Schublade
verschwundene Dossier
(das Dossier, das  vor drei Tagen aus meiner Schublade
verschwunden ist)
 
der 
den Schülern bei ihren Hausaufgaben  helfende Lehrer
(der Lehrer, der 
den Schülern bei ihren Hausaufgaben hilft)


Funktionen

Partizipgruppen haben im Satz eine Hauptfunktion:
  • Attribut zu Nomen(gruppe)
    der sich unheimlich langweilende Student
    die
    von vielen sehr geschätzten Bücher
    der
    uns erschreckende Zynismus des Atomministers
Relativ selten kommen adjektivische Partizipien mit anderer Funktion vor. Sie werden dann rein adjektivisch verwendet, das heißt, sie haben ihren verbalen Charakter verloren. Das zeigt sich unter anderem daran, dass sie nicht mehr mit zum Verb gehörenden Objekten erweitert werden dürfen:
  • Attribut zu Adjektiv(gruppe)
    eine erschreckend hohe Anzahl Verkehrstote
    NICHT: eine uns erschreckend hohe Anzahl Verkehrstote

  • Prädikativ
    die Anzahl der Verkehrstoten ist erschreckend
    NICHT: die Anzahl der Verkehrstoten ist uns erschreckend.






Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]