Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Das Pronomen

 
 
Wörter wie die folgenden werden Pronomen genannt:

du, sich, meiner, dieser, welcher, andere, keiner, jemand, man

Ein Pronomen ist nach der klassischen Definition ein Wort, das für ein anderes Wort, ein Nomen, stehen kann. Die deutsche Bezeichnung für „Pronomen“ ist „Fürwort“.

Die Pronomen ermöglichen es dem Sprecher/Schreiber, schwerfällige Wiederholungen zu vermeiden und verschiedene Verhältnisse zu und zwischen verschiedenen Nomen zu verdeutlichen:

Die Mutter sagt ihrem Kind, dass es ihr helfen soll.
Ich will nicht dieses Buch, sondern das, von dem ihr mir gestern erzählt habt.

Die (meisten) Pronomen dienen als Platzhalter oder Stellvertreter für ein Nomen.

Der Hund bellt Er bellt.
Willst du ein Vanilleeis? Nein, ich will ein anderes.

Bestimmte Pronomen können auch als Artikelwort vor einem Nomen stehen:

Dieser Hund bellt.
Ich will ein
anderes Eis.

Welche Pronomen stellvertretend für ein Nomen verwendet werden und welche Artikelwort vor einem Nomen sein können, wird bei den einzelnen Pronomen angegeben.

Die Pronomen werden nach ihrer Bedeutung und ihrer Funktion in verschiedene Klassen eingeteilt: Personalpronomen, Possessivpronomen, Reflexivpronomen, Demonstrativpronomen, Relativpronomen, Interrogativpronomen und Indefinitpronomen.

Pronomen können flektiert werden. Sie werden je nach Klasse und Stellung des Pronomens ähnlich wie Adjektive oder wie Nomen flektiert. Einige Pronomen sind unveränderlich. Wie ein Pronomen flektiert wird, ist für jedes Pronomen einzeln angegeben.

Flexion Wie werden Pronomen flektiert?
Klassen Welche Klassen von Pronomen gibt es?





Copyright © 2000-2014 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel, tel. +41 61 228 94 44. All Rights Reserved.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]
Hotels Wien
KFZ Aktuell
Transporter Versicherung